MacBook Pro: neue Festplatte oder SSD einbauen

Ist eure Festplatte kaputt gegangen oder wollt ihr diese einfach gegen eine schnelle SSD tauschen ?

Hier zeige ich Euch wie man an die eingebaute Festplatte des MacBook Pro ran kommt und wie man diese ausbaut.

1. Vorbereitende Arbeiten:

  • MacBook komplett ausschalten
  • alle eingesteckten Kabel (Netzteil etc.) und/oder Adapter von eurem MacBook entfernen

2. Gehäuseunterseite entfernen

  • Gerät umdrehen, die 8 Kreuzschrauben entfernen und den Deckel abnehmen
  • MacBook Pro Schrauben an Gehäuseunterseite entfernen

    zum vergrößern klicken

  • Da es sich im inneren des Gehäuses um extrem empfindliche elektrische Bauteile handelt, vermeidet das Berühren anderer Teile als der Festplatte/Festplattensockels
  • Nun löst die zwei rot markierten Schrauben wie auf dem unteren Bild zu sehen und nehmt den Halter heraus

    MacBook Pro geöffnet mit Sicht auf die Festplatte

    zum vergrößern klicken

  • Im Anschluss kann man die Festplatte an der daran befindlichen Kunststofflasche vorsichtig anheben und aus der Halterung entfernen
  • Nun das Datenkabel von der Festplatte abziehen
  • An der „alten“ Festplatte befinden sich seitlich vier Pins die in verschraubt sind. Diese müssen heraus genommen und an die neue Festplatte/SSD montiert werden
  • Als letztes baut ihr alles in der umgedrehten Reihenfolge zusammen

Für irgendwelche Schäden durch unsachgemäße Vorgehensweise übernehmen ich keine Verantwortung. Alles geschieht auf eigene Gefahr. Also seid schön vorsichtig. 😉

Passende Laufwerke findet ihr hier. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr diesen Link für Euren Einkauf nutzen würdet, da ein kleiner Teil des für Euch unveränderten Kaufpreises an uns geht.

Wie man neuen Arbeitsspeicher einbaut, könnt ihr in folgenden Artikel lesen.

MacBook Pro: Speichermodule einbauen

Schreibe einen Kommentar