Raspberry Pi – Konfiguration erneut aufrufen (Raspbian / Debian 7 – „Wheezy“)

Ab Debian 7 („Wheeze“ / Raspbian) habt ihr die Möglichkeit einige Anpassungen mit Hilfe eines Dialogs zu machen. Dieser Dialog wird euch nach dem ersten Start von Debian 7 („Wheezy) oder auch Raspbian angezeigt.

Ihr bekommt dort die Möglichkeit z.B. das Tastaturlayout, die deutsche Sprache und die Zeitzone einzustellen, die Partition an die Größe der SD-Karte anzupassen, SSH beim starten zu aktivieren usw.

Möchtest Du später nochmal etwas über dieses Konfigurationsmenü ändern wollen, kannst du es in der Konsole ganz einfach mit folgendem Befehl aufrufen:

Raspi-config Debian Wheezy / Raspbian

Wie man diese Einstellungen auch manuell durchführen könnt, seht ihr in den folgenden Artikeln:

Debian – Erste Schritte

Debian – Verhältnis RAM-GPU (Memorysplit)

Read 5 comments

  1. Da war ich zu schnell beim Wegdrücken des Dialogs (bzw finde ich es immer wieder verwirrend, dass man mit Enter den Dialog sofort scheinbar schließt) 🙂 Danke dir für die schnelle Hilfe!

  2. Hello there, I found your website by way of Google at the same time
    as looking for a comparable topic, your web site got here up, it seems to be good.
    I’ve bookmarked it in my google bookmarks.
    Hi there, simply became aware of your weblog via Google, and found that it’s really informative.

    I’m going to watch out for brussels. I will be grateful in case you proceed this in future. A lot of other folks shall be benefited from your writing. Cheers!

  3. Pingback: erste Begegnung | Informationen zu den Kursen und Tutorials

Schreibe einen Kommentar