Raspberry Pi – Konfiguration erneut aufrufen (Raspbian / Debian 7 – „Wheezy“)

Ab Debian 7 („Wheeze“ / Raspbian) habt ihr die Möglichkeit einige Anpassungen mit Hilfe eines Dialogs zu machen. Dieser Dialog wird euch nach dem ersten Start von Debian 7 („Wheezy) oder auch Raspbian angezeigt.

Ihr bekommt dort die Möglichkeit z.B. das Tastaturlayout, die deutsche Sprache und die Zeitzone einzustellen, die Partition an die Größe der SD-Karte anzupassen, SSH beim starten zu aktivieren usw.

Möchtest Du später nochmal etwas über dieses Konfigurationsmenü ändern wollen, kannst du es in der Konsole ganz einfach mit folgendem Befehl aufrufen:

Raspi-config Debian Wheezy / Raspbian

Wie man diese Einstellungen auch manuell durchführen könnt, seht ihr in den folgenden Artikeln:

Debian – Erste Schritte

Debian – Verhältnis RAM-GPU (Memorysplit)